Archiv

06/06/2018

Letztes Wochenende ist das Dialogfeld/2 mit einer 3tägigen Nachtwanderung gestartet. Herzlich Willkommen in Chemnitz Marthe Prins, Benedikt Weishaupt und Raphael Schwegmann.

05/19/2018

Eine großartige Eröffnung gestern. Danke an Ulrike Mohr, Marie Donike, Johannes Specks und natürlich an alle Gäste. Am 19. und 20.05 könnt ihr die Arbeiten von 16-24 Uhr und vom 21. bis 24.05  von 16-22 Uhr in der Zietenstr.4 und in der Jakobstraße 42 besuchen.

05/14/2018

Unsere Gäste Marie Donike, Johannes Specks und Ulrike Mohr haben sich einen Monat die Nächte in Chemnitz um die Ohren geschlagen. Nun präsentieren sie uns ihre künstlerischen Ergebnisse in der Zietenstraße 4 und in der Jakobstraße 42.

05/08/2018

Natürlich möchten wir die Dialogfelder/IG Nacht so eindrucksvoll und nachhaltig erfolgreich wie möglich gestalten. Schließlich werden die gesammelten Impulse der gesamten Stadtgesellschaft zu Gute kommen. Dazu gehen wir 2018 erstmals den Weg der solidarischen, gemeinsc...

05/01/2018

Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da,

Die Nacht ist da, dass was gescheh‘!

Ein Schiff ist nicht nur für den Hafen da,

Es muss hinaus, hinaus auf hohe See!

Mit diesem ollen Wurm im Ohr haben wir in aller Stille mit den diesjährigen Dialogfeldern begonnen. Unter dem Ti...

07/17/2017

Am Wochenende haben wir unser Drittes und vorerst letztes Dialogfeld eröffnet. Vielen herzlichen Dank an Jasmin Schaitl und Bastian Hoffmann. Es war sehr schön mit Euch zu arbeiten. Und vielen Dank auch an alle Besucher. Die Arbeit "homey" von Bastian Hoffmann könnt ih...

07/13/2017

Bastian Hoffmann (Köln) schafft surreale Situationen im Alltag, wenn er zum Beispiel in der Kunsthalle Düsseldorf einen Kompressor installiert der Galerieluft in eine Luftdruck-Servicestation in der Tiefgarage pumpt, so dass die Autoreifen der Garagennutzer fortan mit...

07/12/2017

Jasmin Schaitl (Wien) ist bereits seit Anfang des Monats auf dem Sonnenberg aktiv und streicht alte Wäschestangen und stickt in der Öffentlichkeit. Diese Tätigkeiten sind Türöffner um mit den Anwohner*innen des südlichen Sonnenbergs ins Gespräch zu kommen und aus den E...

07/04/2017

Anna Schimkat und Daniela Lehmann gingen entlang der Zietenstraße auf Spurensuche, um den Ort durch künstlerische Positionen im Öffentlichen Raum in einem ungewohnten Blickwinkel zu betrachten.

Bei Anna Schimkats erster Besichtigung der Zietenstraße sind ihr die an de...

06/30/2017

Daniela Lehmann wird den bisweilen als trist empfundenen Straßenraum mit zeitgenössischem Tanz auf weitere Spuren untersuchen. Hierbei dienen ihr im Straßenraum entsorgte Gegenstände ebenso als Kulisse, wie Nischen und Simse an Häusern.

Please reload

Please reload