Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da ...

01/05/2018

Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da,

Die Nacht ist da, dass was gescheh‘!

Ein Schiff ist nicht nur für den Hafen da,

Es muss hinaus, hinaus auf hohe See!

 

Mit diesem ollen Wurm im Ohr haben wir in aller Stille mit den diesjährigen Dialogfeldern begonnen. Unter dem Titel IG Nacht möchten die Dialogfelder 2018 die dunkle Tageszeit in Chemnitz lebenswerter machen. Wir wollen den Boden für neue Sichtweisen und spielerische Umgänge mit dem Thema Nacht in der Großstadt bereiten. Das Zentrum der IG Nacht, der südliche Sonnenberg, wird in ein künstlerisch-kreatives Frühbeet für Nachtschattengewächse verwandelt, dessen Ausstrahlung weit in die Stadt hinein zu spüren sein wird.

 

Wir haben insgesamt über 10 Künstler*innen, Designer*innen, Performer*innen, Musiker*innen, Wissenschaftler*innen und Kreative aus ganz Europa eingeladen, jeweils zu zweit und für 4 Wochen in Chemnitz zu leben und zu arbeiten. Hier möchten wir mit ihnen die Nacht erleben und anschließend kreativ und spielerisch, offen und gemeinsam mit allen Interessierten den Austausch suchen. Dabei werden künstlerische und kreative Eingriffe auf dem Sonnenberg geschehen, die für alle Chemnitzer erlebbar sind. Bleiben werden Impulse für die weitere Ausgestaltung eines urbanen Nachtlebens für die Großstadt Chemnitz.

 

 

Please reload